News 2019

Der "Car-Wrapper" SIGNal Design aus Schwäbisch Hall ist Europameister – mit dem 911.

Seit vielen Jahren setzen wir immer wieder aufs Neue ein Highlight in unserem Showroom, um unsere Kunden zu begeistern. Heute möchten wir Sie auf ein ganz besonderes Thema aufmerksam machen - „Car-Wrapping". Unter „Car-Wrapping" versteht man das Folieren von Autos. Dabei wird mit einer Spezialfolie das ganze Auto farblich verändert oder Motive und Firmenbeschriftungen angebracht. Besonders gut ist das Handwerk, wenn man es mit dem Auge von einer Lackierung am Fahrzeug nicht mehr unterscheiden kann.

Das Porsche Zentrum Darmstadt hat eine ganz spezielle Folierung für den 911 Carrera bei dem „Car-Wrapper" SIGNal Design aus Schwäbisch Hall umsetzen lassen, der nun sogar für sein Werk ausgezeichnet wurde. Als einzige Firma weltweit haben sie zum wiederholten Mal den Europameistertitel "Wrap like a King"-Award gewonnen. Bei der Jury wird dabei der Entwurf, die technische Umsetzung sowie die Qualität der Ausführung bewertet. Damit sind die Spezialisten aus Schwäbisch Hall nach 2011, 2015 und 2018 zum 3. Mal Europameister. 2013 wurde man sogar Weltmeister. Damit gehört SIGNal Design zu den erfolgreichsten Car-Wrappern weltweit.

Das Design stammt vom Künstler Timo Wuerz unter Verwendung von neo-traditionellen Motiven der Hamburger Künstlerin und Tätowiererin Anastasia Rice. Der neo-traditionelle Stil, der für den besonderen Look des 911 Carrera sorgt, ist eine Weiterführung des traditionellen US-amerikanischen Tattoo-Stils.

Der Regional Award für Mitteleuropa ist dem Projekt bereits sicher. In nächster Instanz wird der Weltmeister aus den sechs Kontinenten ermittelt. Ob sich der folierte 911 auch weltweit durchsetzen kann, entscheidet sich im November. Dann wird im Rahmen der SEMA Show in Las Vegas der Weltmeister bekannt gegeben. Mehr interessante Projekte von SIGNal Design finden Sie unter dem folgenden Link.

Wir freuen uns schon auf die nächsten Highlights, die wir Ihnen präsentieren dürfen.